#1: Da DRmare musik nicht direkt von Apple Music herunterlädt, müssen Sie Ihre Apple Music-Melodien mit Ihrer iTunes-Bibliothek synchronisieren. Dank Google-Entwicklern haben sie ihre App sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten verfügbar gemacht. So können auch treue Apple-Fans neue oder Lieblings-Tracks mit Google Play Music herunterladen und genießen. Mit der kostenlosen Version können Sie nur Musik streamen. Wenn Sie jedoch ein Abonnement für 1,99 USD pro Monat erhalten, können Sie Musiksongs auf Ihrem Telefon speichern und ohne Internetverbindung wiedergeben. Falls Sie heruntergeladene Musik entfernen möchten, die offline gespeichert wurde, schalten Sie einfach den Schalter auf die Aus-Position. Dadurch wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei. Musik kostenlos herunterzuladen, ist wohl illegal. Aber je nach Zweck Ihrer Downloads und wofür es ist, solange es nicht für kommerzielle Nutzung ist, werden Sie in Ordnung sein.

Obwohl das Herunterladen von Musik auf Apple Music legal ist und es eine Vielzahl von Genres bietet. Aber alles hat seinen Preis. Das heißt, Sie sind verpflichtet, ein Abonnement für seine Dienste zu bezahlen. Als Alternative benötigen Sie Apps von Drittanbietern, um diese Songs herunterzuladen, die in diesem Handbuch finden Sie, um Ihnen die genauen Möglichkeiten zu zeigen, es zu erledigen. Musikstreaming ist eine der besten technologischen Erfindungen in der heutigen Zeit. Im Gegensatz zu CDs, gibt es uns Zugang zu unseren fave Melodien mit großer Leichtigkeit, während eine menge Platz auf unseren Festplatten zu sparen. Während Sie aus einer Reihe von verfügbaren Musik-Streaming-Plattformen wählen können, bleibt Apple Music an der Spitze der Liste vor allem in den USA zu sein. Allerdings kann das Streaming neuer Musik mit Apple Music ohne Internetverbindung ein Bummer sein. Also, wenn Sie das volle Potenzial von Apple-Musik erleben möchten, hier ist eine umfassende Anleitung, wie Sie kostenlose Apple Music auf Ihr Gerät herunterladen. Cloud Music Player ist keine Quelle für das Suchen und Herunterladen von Musik aus dem Web. Es tut das für Ihre persönliche Musiksammlung.

Wenn Sie nicht bereit sind, 10 USD/Monat für Apple Music auszugeben, können Sie Ihren eigenen Streaming-Dienst mit Dropbox, Google Drive und dieser App erstellen. Wenn Sie die Cloud nicht einbinden möchten, können Sie einfach die Wi-Fi-Transfer-Funktion verwenden, um Ihre Musiksammlung auf diese App zu übertragen. Sie können das Programm kostenlos ausprobieren und wenn Sie es mögen, kostet die volle Lizenz 34,90 $. Wie Sie konvertierte Youtube-Musik zu Ihrer Apple Music Library hinzufügen: Das Hören von Songs, die auf Youtube hochgeladen wurden, ist jedermanns Vergangenheit. Also, wenn Sie jemals eine Melodie finden, die definitiv Ihren Groove trifft, fühlen Sie sich frei, das Video in MP3 mit Freemake Youtube zu MP3 Boom zu konvertieren. Dieses Online-Tool greift einfach den Youtube-Link und wandelt ihn in kostenlose Apple Music um. Die Software kann kostenlos auf ihrer offiziellen Website heruntergeladen werden. Allerdings ist ein einmaliger Kauf im Wert von 39,95 USD erforderlich, damit Sie Premium-Funktionen wie das Brennen von Apple Music auf CD nutzen können. Jetzt können Sie ganz einfach Musik für die Offline-Wiedergabe speichern.

Um dies zu tun: Sie könnten den Eindruck haben, dass es keine Möglichkeit gibt, kostenlose Musik auf ein iPhone oder iPad herunterzuladen. Das stimmt einfach nicht mehr. Solange Sie die Quelle der Musik online kennen, können Sie viele Apps (und mit iOS 13, sogar Safari) verwenden, um Musik herunterzuladen und abzuspielen. Sie können sogar Ihre eigene Musiksammlung organisieren und sie mit Ihrem Lieblings-Musikplayer von Drittanbietern teilen. So laden Sie kostenlose Musik auf das iPhone und iPad herunter. FMA hat eine relativ kleine Sammlung von Songs, aber sie sind in einer Vielzahl von Genres und zum Download zur Verfügung. Dave Johnson/Business Insider Native iPhone Musik-App ist auf jedem iPhone, iPad und iPod Touch installiert. Es gibt Ihnen fast alle notwendigen Musik-Player-Funktionen: Wiedergabe / Pause, Stopp, Playlist-Erstellung und vieles mehr. Da Die Musik-App teil von iOS ist, erhält sie regelmäßig Updates und neue Funktionen. Eine der neuesten und nützlichsten Optionen ist die Möglichkeit, Musik für die Offline-Wiedergabe zu speichern.