RAVENSBURGER tiptoi® CREATE Die galaktische Weltraum-Mission tiptoi Bücher RAVENSBURGER tiptoi® tasche Wissen: Wale und Delfine tiptoi® RAVENSBURGER tiptoi® Starter-Set: Stift und Bauernhof-Buch tiptoi Stift RAVENSBURGER tiptoi® Der interaktive Globus tiptoi® Sobald die Grafiken arrangiert und gedruckt sind, gehen Sie zum letzten Schritt… Laden Sie Ihre gme-Datei auf Ihren TipToi-Stift mit dem tiptoi Manager hoch und genießen Sie Ihr « Hello, tiptoi World! ». RAVENSBURGER tiptoi® Unterwegs mit der Polizei tiptoi Bücher RAVENSBURGER tiptoi® Schatzsuche in der Buchstabenburg tiptoi® Bevor Sie Ihr frisch kreiertes Tiptoi-Produkt in einem Docker-Container spielen können, müssen Sie die Möglichkeit bieten, Sounds auf dem Host zu spielen. Eine deutsche Seite über ein Tool, um eigene Inhalte für den Ravensburger Tiptoi-Stift zu erstellen: tttool wurde mir vor einiger Zeit zur Kenntnis gebracht. Das Tip-Toi-Reveng Wiki ist auch eine gute Informationsquelle über den Stift. Unten sehen Sie die Hello, World Version eines tiptoi-Produkts: hello.yaml. Wie auch immer, ich habe versucht, ein Beispielprojekt auf einem Mac in Betrieb zu nehmen. Hinweis: Die Haskell-Images 8.4.3 enthalten bereits die neueste Version von libtinfo-dev, dem Ersatz von libncurses5-dev, der von tttool benötigt wird. Nachdem wir mit unserer Umgebung zufrieden waren, bereiteten wir eine Dockerfile vor, um das tttool reproduzierbar und plattformunabhängig zu erstellen. Die Beschreibung der entsprechenden GitHub-Seite entropia/tip-toi-reveng lautet « Versuch, das Dateiformat von Tip Toi zu verstehen » Während der ersten Experimente mit tttool haben wir immer mehr Werkzeuge für die Bildverarbeitung oder Text-zu-Sprache in diesem Container installiert. Hinweis: Sie benötigen diese « komplizierte » Sound-Setup nur, wenn Sie tttool in einem Container ausführen. Wir haben damit begonnen, das Projekt im offiziellen Haskell-Bild zu erstellen: Tipp: In Gimp können Sie dem aktuellen Bild Ebenen aus neuen Dateien hinzufügen, mit der Option .> + o. .

Wenn Sie diesen Beitrag interaktiv verfolgen möchten, können Sie ganz einfach Ihr eigenes tttool-Image aus der bereitgestellten Dockerfile mit: Das Projekt ist in Haskell geschrieben. Wenn Sie nativ auf einem Mac bauen, müssen Sie die Haskell-Plattform installiert. Mit einem starken Docker-Hintergrund entschied ich mich, einen Docker-basierten Ansatz zum Erstellen und Ausführen von tttool auf nicht-invasiver Weise auf meiner Maschine zu verwenden. Mit dem Befehl tttool assemble können Sie Ihr erstes gme-Archiv erstellen: Die Sounds befinden sich im Medienpfad und nutzen die Vorbis-Audiokomprimierung.